Auch bei der zweiten Veranstaltung von „Smarter Mittelstand – Digitalisierung 4.0“ war das Team von SOULSURF nicht nur dabei, sondern mittendrin. Am 26.06 fand die Veranstaltung zur Digitalisierung im Mittelstand in Bad Nauheim statt. Wir erzählen Euch in unserem Rückblick, was wir dort erlebt haben.

Über die Veranstaltungsreihe

Die Digitalisierungsinitiative „Smarter Mittelstand – Digitalisierung 4.0“ wurde 2016 von Convent Kongresse, der ZEIT Verlagsgruppe, dem impulse Magazin und dem Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ins Leben gerufen. Angelegt ist die Veranstaltung als Eventserie, was bedeutet, dass zum großen Überthema mehrere einzelne Veranstaltungen über das Jahr verteilt in verschiedenen Städten stattfinden. Der Auftakt war am 12. Juni in Leipzig und SOULSURF war auch dort schon mit dabei.

Über die Veranstaltung in Bad Nauheim:

Speaker aus der digitalen Branche begeisterten das Publikum zu Themen rund um Storytelling, digitale Technologien, Datenschutz und Datenmanagement. Unterstützt wurde die Theorie von Best-Practice Beispielen, wodurch die Besucher einen interessanten, praxisnahen Einblick in die Thematik erhielten. Für Inspiration sorgten unter anderem Referenten von namhaften Unternehmen wie Adobe, CEWE-PRINT GmbH und Salesforce.com Germany GmbH.

Und auch Alex Krapp war am Nachmittag auf der Eventbühne vertreten. Mit seinem Beitrag „Alle reden von Digitalisierung. Aber: Was, wer, wie, wo und warum? – Digitalisierung im Alltag; Ängste abbauen, Chancen erkennen“ veranschaulichte er anhand einiger Beispiele die Chancen für Unternehmen, die mittlerweile durch Digitalisierung bestehen. Er führte an, dass der digitale Wandel jedes mittelständische Unternehmen betrifft und vor allem jedem von ihnen zahlreiche Möglichkeiten bietet – es bedarf lediglich der richtigen Strategie. Und laut Alex Krapp ist die Umsetzung leichter als gedacht.

Die Pausen verbrachte das SOULSURF Team mit viel Kaffee und viel Networking. Der rege Austausch mit Kennern und Experten der Branche sorgte dafür, dass SOULSURF zusätzlich zu den spannenden Vorträgen des Tages auch persönliche Meinungen zur Digitalisierung im Mittelstand mitnehmen konnte. Und nach einem freundlichen Get-Together ging ein gelungener Tag zu Ende.

Share: