Am 12. Juli 2017 war SOULSURF Teil der SIEMENS GS Challenger Digitalization Safari – einem Event, bei dem sich alles rund um das Thema Digitalisierung und digitale Transformation drehte.

Mit einem coolen amerikanischen School-Bus wurde unsere Gruppe am Siemens Hauptsitz in München abgeholt und nach Garching zur UnternehmerTUM chauffiert.

Während der Busfahrt hatte Alex Krapp von SOULSURF die Gelegenheit, dem Publikum über den Alltag bei SOULSURF im Hinblick auf Digitalisierung zu berichten.

Dort gab es spannende Vorträge und Führungen von namhaften Firmen wie IBM Watson, Spendit AG, Roland Berger oder UnternehmerTUM. Zwischen den Vorträgen fand ein toller Workshop für alle Teilnehmer statt, der sich mit Rand-Themen der Digitalisierung befasste.

Abschließend blieb noch Zeit, um sich mit den Teilnehmern – vor allem viele internationale SIEMENSianer – im Biergarten über den tollen Tag auszutauschen, sodass die Veranstaltung – allein wegen des Wissenstransfers für SOULSURF – eine sehr erfolgreiche war.

Danke an das Orga-Team – war ein sehr cooler Tag 🙂

Share: